Allgemeine Geschäftsbedingungen YOGA VEDA

Ausbildung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch Einsenden des ausgefüllten Anmeldeabschnitts bzw. der ausgefüllten Webseiten-Anmeldemaske und Überweisung der Teilnahmekosten bzw. bei Ratenzahlung des 1. Teilbetrages. Die Anmeldung ist verbindlich; das heisst mit der Anmeldung und der Anzahlung ist der ganze Ausbildungsbetrag dem Yogastudio geschuldet.

Es werden nur folgende Ausnahmen berücksichtigt:

ABBRUCH VOR BEGINN DER AUSBILDUNG

Die Anzahlung von CHF 600 wird einbehalten, davon können CHF 300 bei Kündigung bis 30 Tage vor Ausbildungbeginn als Gutschein eingelöst werden. Der Rest des Kursbeitrages wird ausbezahlt.

ABBRUCH WÄHREND DER AUSBILDUNG
Abbruch aus gesundheitlichen Gründen mit Vorlage eines Arztzeugnisses:

80% des nicht konsumierten Kursbeitrages werden rückerstattet. 20% werden für Aufwand und Leerplatz einbehalten. Dieser Betrag wird abzüglich der Anzahlung von CHF 600 bei Fortführung der Ausbildung gutgeschrieben.

Abbruch aus ANDEREN Gründen:
70% des nicht konsumierten Kursbeitrages werden rückerstattet. 30% werden für Aufwand und Leerplatz einbehalten. Dieser Betrag wird abzüglich der Anzahlung von CHF 600 bei Fortführung der Ausbildung gutgeschrieben.

AGBs für Workshops und Seminare

Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch Einsenden der ausgefüllten Webseiten-Anmeldemaske und Überweisung des Workshop-/Seminarpreises. Eine kostenlose Abmeldung ist bis 8 Wochen vor Beginn des Workshops/Seminars möglich. Danach werden grundsätzlich keine Rückerstattungen vorgenommen.

Die Kurse werden ab einer TN-Zahl von 6 Personen durchgeführt. Der Veranstalter kann den Kurs bei ungenügender Anmeldung oder aus Krankheitsgründen bis 4 Tage vor Kursbeginn absagen. Die einbezahlten Kursgelder werden zurückerstattet oder können für andere Seminare gutgeschrieben werden.