Psychotherapie für Yogalehrer und -therapeuten

"Der Mensch trägt etwas in sich, das grösser ist als er selber".

Psychotherapeutische Perspektive

In diesem Seminar liegt der Fokus beim psychotherapeutischen Begleiten von Prozessen zur Verbesserung des bio-psy-cho-sozialen Wohlbefindens, das gemäss WHO, als Gesundheit bezeichnet werden kann. Damit einhergehend steht einTeil des Kurses im Zeichen von Verständnisfragen: welche Menschenbilder prägen uns selbst und unsere Kulturen, denn dies legt die Basis für das eigene Wirken mit sich und anderen, sowie für die gängigen hiesigen Psychotherapierichtungen.
Neben der Verdeutlichung zentraler Aspekte von Psychotherapie liegt das zweite Augenmerk auf dem Verstehen und Begleiten von Prozessen, wobei Grundlagen der psychotherapeutischen Gesprächsführung und Haltungsfragen vermittelt und geübt werden.

Konkret betrifft dies die Annäherung an folgende Fragen:

- wie konfiguriere ich mich in einer therapeutischen Rolle?
- was kennzeichnet eine therapeutische Beziehung aus, wie baue ich sie auf und wie halte ich sie aufrecht?
- günstige und ungünstige Kommunikationsstile, verbale und non verbale
- wie begleite ich einen therapeutischen Prozess?
- wie komme ich zu einem therapeutischen Auftrag und wie reflektiere ich den Verlauf?
- wie gehe ich um mit Irritationen und Stagnationen im Prozess?
- welche Reflexionsebenen habe ich zur Verfügung?
- wie kommuniziere ich mit anderen Therapeuten und Therapeutinnen?Yoga-Ausbildung / Vertiefungskurs: Psychotherapie für Yogalehrer

Psychotherapie für Yogalehrer & - therapeuten

Termin: 21.04 - 22.04.2018 • Samstag 09:00 - 18:00 Uhr und Sonntag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Yogastudio, Werkhofstrasse 18, 6005 Luzern
Anmeldeschluss: 14.04.2018 • TN-Zahl: min. 6 TN / max. 20 TN
Bereich: Yoga Therapie • 14 Punkte
Preis: CHF 300.-**


jeweils 1 Stunde Mittagspause / Preis ohne Mahlzeit
** Für (angehende) Yogalehrer von Yoga Veda 10% Vergünstigung

Alle Vertiefungskurse mit Caroline Weibel

Samstag, 21.04.2018

Caroline Weibel - Psychotherapie für Yogalehrer und -therapeuten

In diesem Seminar liegt der Fokus beim psychotherapeutischen Begleiten von Prozessen zur Verbesserung des bio-psy-cho-sozialen Wohlbefindens, das gemäss WHO, als Gesundheit bezeichnet werden kann.

Damit einhergehend steht einTeil des Kurses im Zeichen von Verständnisfragen: welche Menschenbilder prägen uns selbst und unsere Kulturen, denn dies legt die Basis für das eigene Wirken mit sich und anderen, sowie für die gängigen hiesigen Psychotherapierichtungen.

Anmeldung

Anfragen und Anmeldung für die Yoga Veda Vertiefungskurse bei Caroline Weibel

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop mit folgendem Thema an:

AGBs für die Vertiefungskurse

 

 
Ich habe die AGBs von Yoga Veda gelesen und erkläre mich einverstanden:*
Bitte rechnen Sie 1 plus 1.