Claire Dalloz

Claire Dalloz

ist begeisterte Yoga-Lernende seit ihrer Studien-zeit in den 80er Jahren in England und passionierte Yoga- Lehrende seit den 90er Jahren, als sie wieder in die Schweiz zurückkehrte.

Aufgewachsen in West-Afrika, wo Bewegung, Freiheit in der Natur und ein Leben in der Gemeinschaft ihre jungen Jahre prägten, fand sie diese Qualitäten wieder, als sie zum ersten Mal mit Hatha Yoga in Berührung kam. Claire ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Claire unterrichtet eine Symbiose von Vinyasa-Flow mit lang gehaltenen Asanas, um den Schwerpunkt der präzisen Ausrichtung des Körpers in jedem Asana gewährleisten zu können.

  • International diplomierte Yoga-Lehrerin, 500 Stunden Level (E-RYT 500)
  • Anerkannt von den Schweizer Krankenkassen
  • Leiterin ihrer eigenen Yogaschule, Mitbegründerin von YogaTopia in Herrliberg
  • Gastreferentin am 39. und 40. EU-Yoga-Kongress  in Zinal/CH
  • Bietet wöchentlich Yoga-Klassen für Anfänger und Fortgeschrittene an sowie Workshops und Retreats im In- und Ausland
  • Verschiedene Weiterbildungen im In-und Ausland mit Lehrern wie u.a. Sri K. Patthabi Jois, Shiva Rea, Dharma Mittra, Anna Forrest, David Swenson.
  • Prägende Lehrer: Glenn Ceresoli, Lance Schuler, Bruno Dietziker, Ravi Ravindra
  • Haupteinflüsse auf dem Yogaweg sind der Iyengar-Yoga-Stil und der Ashtanga-Vinyasa Yoga-Stil
  • Ausgebildete Medizinische Masseurin und Dipl. Fitness Trainerin (AFAA).
  • Diplomierte Hypnosetherapeutin

Informationen zur Person: clairedalloz.ch

Alle Vertiefungskurse mit Claire Dalloz

Samstag, 19.01.2019

Frauen haben ganz bestimmte Bedürfnisse, Probleme und Lebensphasen. Ihr Leben ist in ständigem Wechsel bestimmt durch ihre Hormone, den Menstruationszyklus, Schwangerschaften und die Wechseljahre. Yoga ist eine wunderbare Praxis, um diese Hormone wirksam ins Gleichgewicht zu bringen wie auch die Gefühle zu harmonisieren.

Kurszeiten: 09.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
 

Sonntag, 17.02.2019

Alignment und korrekte Verwendung von Hilfsmitteln im Yoga

Die richtige Ausrichtung des Körpers und die korrekte Verwendung von Hilfsmitteln sind die zwei wichtigsten Aspekte einer verletzungsfreien und lebenslangen Asana-Praxis.

Anfragen und Anmeldung

Sonntag, 29.09.2019

Sthiram sukham asanam.  (PS 2.46)
Dieses Sutra von Patanjali ist das einzige Sutra, das sich auf eine Asana bezieht. Es drückt die Essenz der Asana aus: sie soll stabil aber gleichzeitig entspannt und leicht sein.

Anhand von verschiedenen Asanas erforschen wir in diesem Workshop die Balance zwischen Stabilität und Entspannung.

Anfragen und Anmeldung

Anfragen und Anmeldung für die Yoga Veda Vertiefungskurse mit Claire Dalloz

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop mit folgendem Thema an:

Woher haben Sie von uns gehört ?
Ich habe die AGBs von Yoga Veda gelesen und erkläre mich einverstanden:*
Bitte addieren Sie 5 und 7.