Hast du Fragen ?

+41 79 742 54 53

oder schreibe uns an:
info@yoga-veda.ch

Du findest uns:

Socials

folge uns

Hast du Fragen an uns? +41 79 742 54 53

YOGA VEDA SCHWEIZ

Wir geben Dir persönliche Inputs und Inspirationen für neue Perspektiven deinen Yogaweg in den Alltag zu integrieren !

Ikons unserer Leistungen in einer Reihe

Mentoring

Dies ist ein Verfahren zur Übertragung von Fähigkeiten, durchgeführt durch eine Beziehung zwischen einer Person mit mehr Erfahrung und Know-how, dem Mentor und einem Studenten, dem Mentee. Die MentorIn ist ein Leitfaden für die StudentIn, sie öffnet die Tür zu gelebtem Wissen, das auf Erfahrung basiert, um die Entwicklung von am Beginn ihrer Karriere stehender YogalehrerInnen gezielt zu fördern.

Ziel des Mentorings von YOGA VEDA ist es, das Bewusstsein für die Notwendigkeiten einer gezielten Persönlichkeitsentwicklung zu schärfen, Hürden und Probleme sichtbar zu machen und somit auf lange Sicht die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weg als Yogalehrerin zu schaffen. Es bietet einen Raum, in dem sich der/die Mentee ganz individuell zu verschiedenen Themen mit der MentorIn austauschen kann.

Coaching

Dies bezeichnet ein strukturiertes Gespräch zwischen einem Coach und dem Klienten. Die Ziele dieser Gespräche umspannen einen weiten Bogen persönlicher und beruflicher Themen und reichen von Selbstreflexion bis hin zur Selbsterkenntnis und Entwicklung persönlicher Kompetenzen. Es ist ein wichtiges Instrument für erfolgreiche Lebens- und Berufsgestaltung.

Erkenne dich selbst“ war die berühmte Unterweisung über den Eingang zum Tempel des Orakels von Delphi. Selbstbewusst zu werden ist der wichtigste erste Schritt für jeden, der persönliche innere Heilung oder eine Veränderung in sich selbst erreichen will. Wenn wir uns unserer Selbst bewusst werden, können wir Verantwortung übernehmen, wir können beginnen, die für uns passende Wahl im Leben zu treffen und Umstände zu ändern, die uns stören.

Persönliches Coaching & Selbstreflexion auf dem Yoga-Weg

Weshalb?
Eine Unterstützung und Begleitung während der letzten, manchmal anspruchsvollen Phase deiner Yogalehrerausbildung unterstützt die Integration deines Yogaweges in den Alltag.

Ganz persönliche Inputs und Inspirationen können dir helfen, neue Perspektiven zu erhalten.

Wie?
Eine Standortbestimmung dient als Ausgangspunkt dieser persönlichen Prozessbegleitung. Wir reflektieren gemeinsam deinen Weg während der Yogalehrerausbildung und nehmen uns deinen aktuellen Themen und Herausforderungen an.

Für wen?
Für Studenten/Studentinnen der 800 Stunden-Ausbildung
Während dieses zweijährigen Ausbildungsblocks können vier Stunden persönliches Coaching bezogen werden.

Bettina Baumgartner
078 778 32 24

Coaching / Selbsterkenntniss

Es gibt einen Weg, dich selbst zu erkennen und zu verstehen warum dein Leben ist wie es ist, und wie es sein könnte, wenn du dein volles Potential verwirklichst. Mithilfe der tantrischen Numerologie können wir mittels des Geburtsdatums begreifen, was unsere wahre Identität ist, welches Karma wir überwinden sollen, welches Wissen und welche Fähigkeiten wir aus anderen Leben mitbringen bzw. für dieses Leben mitbekamen.

In dem Coaching erhältst du anhand deiner Geburtszahlen einen raschen und äusserst präzisen Überblick über deine zentralen Lebensthemen. Du erfährst, wie du auf dieser Grundlage entsprechende yogische Praktiken wählen kannst, um deine körperlichen, geistigen und psychischen Problemfelder effektiv zu transformieren und so Heilung, Glück und Erfolg zu erlangen.

Empfohlene Techniken
Die im Coaching zur Heimpraxis empfohlenen Übungen beruhen auf den hochwirksamen Techniken des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Die präzise wirkenden, über Tausende von Jahren bewährten Techniken reinigen unser Unterbewusstsein von uns negativ beeinflussenden Denk- und Verhaltensmustern und haben vielerlei positive Wirkungen auf alle Ebenen unserer Existenz: Das elektromagnetische Feld des Körpers wird stimuliert, was zur Wiederherstellung des ungehinderten Flusses von Prana in unserem feinstofflichen Energiesystem führt. Auf geistiger Ebene werden Neuronen angeregt, neue assoziative Wege zu finden, alte Gewohnheitsmuster werden entwirrt, der Prozess der Selbstheilung wird dadurch massgeblich beschleunigt.

Puran Sukh Kaur

Infoabende zur Ausbildung

Zusätzlich zu der vorliegenden schriftlichen Infomappe gibt es Infoabende zu unseren Yogalehrerausbildungen. Ausführungen zu Ziel, Inhalt und Aufbau der Ausbildung verbinden sich mit praktischen Tipps und Erfahrungen. Auch Zeit für persönliche Fragen und ggf. Einzelgespräche stehen an diesen Abenden zur Verfügung.

21 Nov 2021
Ort: Yogastudio Luzern
Ikon Yoga Veda Schweiz Yoga-Ausbildung Yogatherapie mit Titel
28 Nov 2021
Ort: Yogastudio Luzern

Ikon Yoga Veda Schweiz Yoga-Ausbildung Yogatherapie mit Titel
13 Mär 2022
Ort: Yogastudio Luzern

© YOGA VEDA SCHWEIZ 2021